© Larissa Fessl

Endlich unabhängig: Aus der (Corona-)Krise in die Selbstständigkeit

Steinbeis-Beraterin Doris Deichselberger unterstützt Gründerin beim Aufbau eines eigenen Designstudios

Das Bedürfnis nach beruflicher Selbstverwirklichung ist weit verbreitet: Viele assoziieren mit Selbstständigkeit Freiheit, Unabhängigkeit und berufliche Eigenständigkeit. Doch wovon hängt es eigentlich ab, dass der Traum vom eigenen Unternehmen auch in Erfüllung geht? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Steinbeis-Unternehmerin und Gründungsberaterin Doris Deichselberger am Steinbeis-Beratungszentrum Change Management und Business Coaching täglich. So unterstützte sie während der Corona-Pandemie die Medien- und Kommunikationsdesignerin Larissa Fessl dabei, ihr eigenes Unternehmen aufzubauen.

Gibt es den einen richtigen Weg zum beruflichen Erfolg? Oder ist es nicht viel mehr das individuelle Verfolgen der eigenen Ziele und Fähigkeiten? Die Steinbeis-Expertin Doris Deichselberger begleitet Start-ups in den Anfängen. Gerade bei den ersten Schritten auf dem Markt kann das Expertenwissen eines Gründungsberaters hilfreich sein. „Jede Gründung ist anders. Es gilt, die Beratung individuell auf das jeweilige Projekt und den einzelnen Gründer auszurichten“, so Doris Deichselberger. Ein Start-up, das sie begleitete, war das von Larissa Fessl: Diese konnte sich bereits während ihres Studiums vorstellen, sich eines Tages als Illustratorin selbstständig zu machen. Trotzdem startete sie zunächst als Angestellte ins Berufsleben und verbrachte einige Jahre als Designerin und Art-Direktorin in verschiedenen Werbeagenturen. „Meine Arbeit machte mir zwar größtenteils Spaß, aber ich merkte schnell: Da geht noch mehr“, blickt Larissa Fessl zurück. Sie wollte ihre Leidenschaft für Design, Illustration und das Finden von kreativen Lösungen ausleben und mehr Wertschätzung für ihre Arbeit erfahren.

Der erste Schritt in die Selbstständigkeit

Im Homeoffice während des ersten Lockdowns der Corona-Pandemie nahm die Unzufriedenheit zu und der Wunsch nach Selbstständigkeit wurde bei Larissa Fessl immer größer. Bei der Recherche von Gründungsinformationen wurde sie auf Doris Deichselberger und den Steinbeis-Exi-Gutschein aufmerksam. Die Unternehmensberaterin wurde zur Sparringspartnerin der Illustratorin und unterstützte sie bei den ersten Schritten in Richtung Selbstständigkeit und der Beantragung des Gründungszuschusses.

Nachhaltige Zusammenarbeit mit Steinbeis

Insbesondere bei den Themen Zielgruppenanalyse, Marketing und Kundenakquise profitierte Larissa Fessl von der Unterstützung des Steinbeis-Coachs. Gemeinsam wurden Ideen, Ziele und Wünsche besprochen sowie ein Fahrplan für das weitere Vorgehen festgelegt. In der anschließenden Intensivberatung begleitete Doris Deichselberger die Illustratorin bei der Umsetzung der festgelegten Strategie, wodurch Struktur in das neu gegründete kreative Start-up kam. Auch heute, knapp ein Jahr nachdem sie in die Selbstständigkeit gestartet ist, holt sich Larissa Fessl Impulse bei ihrer Wegbegleiterin. Mittlerweile hat sie ein kleines Design-Studio aufgebaut, mit dem sie anderen selbstständigen Frauen hilft, einen einheitlichen Markenlook, ein Corporate Design, zu gestalten. Nebenbei entwickelt sie einen Onlineshop, über den sie ihre Illustrationen als Prints verkauft.


Steinbeis-Exi-Gutschein

Der Gutschein richtet sich an alle Gründungsinteressierte, die Interesse an einer Existenzgründung in Baden-Württemberg haben und wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

  1. Stufe: Kompaktberatung (kostenfrei)
  • Individuelle Evaluierung der Gründungsidee
  • Erste Bewertung des Vorhabens sowie Informationen zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten
  1. Stufe: Intensivberatung (vergünstigte Tagessätze zu 160 Euro zzgl. MwSt.)

Aufbauend auf der Kompaktberatung kann ein intensives Gründercoaching erfolgen, zu Themen wie:

  • Geschäftsmodell, belastbarer Businessplan, Aufbau Organisation
  • Kundenakzeptanz / Markteintrittsstrategie / Vertrieb
  • Förderung / Finanzierung, insbesondere Risikokapital

Mehr Informationen und den Antrag finden Sie unter https://steinbeis-exi.de.

Kontakt

Doris Deichselberger (Autorin)
Steinbeis-Unternehmerin
Steinbeis-Beratungszentrum Change Management und Business Coaching (Stuttgart)
www.steinbeisberatung.com

217078-14