- Steinbeis Transfermagazin - https://transfermagazin.steinbeis.de -

Von der Innovation zum Preis: Seifriz-Preis trifft Digitallotse

Verleihung des Preises am 18. Oktober in Karlsruhe

Gute Ideen versickern zu oft im Boden, anstatt sich zu verbreiten und als Vorbild für neue, erfolgreiche Projekte zu dienen. Der Transferpreis Handwerk + Wissenschaft – Seifriz-Preis versucht dem seit vielen Jahren entgegen zu wirken und zeichnet jährlich die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Handwerksunternehmen und Wissenschaftlern aus, die gemeinsam innovative Lösungen und Entwicklungen bis zur Marktreife gebracht haben. Am 18. Oktober findet die öffentliche Preisverleihung im House of Living Labs des Forschungszentrums Informatik (FZI) in Karlsruhe statt.

Im Mittelpunkt der After-Work-Veranstaltung steht der Transfer – eingeladen sind alle aufbruchsbereiten Interessierten aus Handwerksbetrieben, Handwerksorganisationen und benachbarten Bereichen. Zu Beginn gibt die Verleihung des mit insgesamt 25.000 Euro dotierten Seifriz-Preises die notwendige Inspiration und den Einblick in auch dieses Jahr wieder überzeugende Lösungen, die in Kooperationen aus Handwerk und Forschung entstanden sind. Im Anschluss daran diskutieren Teilnehmer und Experten aus Wissenschaft und Praxis in drei Digitallotsen- Foren die zukunftsweisenden Themen Digitale Geschaftsmodelle, Clouds und Digitale Kommunikation. Und wer weiß: Vielleicht ist unter den Teilnehmern bereits ein zukünftiger Preisträger, der eine kleine Idee groß herauskommen lässt.

Wir freuen uns, im House of Living Labs des FZI zu Gast zu sein und Sie in Karlsruhe begrüßen zu dürfen!